Educational Enrichment Program (EEP)

0000-00-00 00.00.00-59Zwischen 1987 und 2017 konnten im Rahmen von AAT bzw. EEP 726 amerikanische LehrerInnen, DirektorInnen, Schulräte und BildungspolitikerInnen aus 15 amerikanischen Bundesstaaten in Berlin fortgebildet werden, durchschnittlich also 24 US-Kollegen pro Jahr, die aus mehr als 100 amerikanischen Schuldistrikten stammten. Im Rahmen eines 14-tägigen Programms erhalten die Gäste Einblicke in unterschiedliche Berliner Schultypen und Klassensituationen. Unterrichtsbesuche bieten persönliche Eindrücke in unterschiedliche Fächer und Unterrichtsmethoden. Kulturelle und touristische Erlebnisse runden das Programm ab.

0000-00-00 00.00.00-148

Diese amerikanischen Multiplikatoren fungieren oft als “buddy teachers” für deutsche LehrerInnen, die im Rahmen des STEP Programms zwischen ein- bis drei Jahren in amerikanischen Schulen unterrichten. Persönliche Kontakte bilden die Grundlage für diesen transatlantischen Lehreraustausch.