Veranstaltungshinwiese

Hier finden Sie eine Auflistung von verschiedenen Veranstaltungen zu deutsch-amerikanischen Themen, die in nächster Zeit in Berlin stattfinden. Um mehr Informationen zu erhalten oder um sich anzumelden, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link. Sie werden dann zur Seite des Veranstalters weitergeleitet.

Dienstag, den 27.06.2017, 18.30 Uhr

“German” and “Ungerman”: Racial Crisis as the New Normal in the United Germany

mit Prof. Fatima El-Tayeb, University of California San Diego

Fetaima El-Tayeb, Professorin für African-American Literature and Culture an der University of California San Diego, ist die Autorin der wegsweisenden Studie European Others (2011), die unter dem Title Anders europäisch auf Deutsch erschien.

Als eine der führenden Expertinnen und inovativsten Wissenschaftlerinnen auf dem Gebiet der Critical Race Theory und der Critical Whiteness Studies in Bezug auf Deutschland gibt Prof. El-Tayeb mit ihren Analysen und Erkenntnissen wichtige Anstöße für eine kritische Auseinandersetzung mit Rassismus und anderen sozialen Hierarchien sowohl in Deutschland als auch in den USA.

Weitere Informationen gibt es hier.

Anmeldung (erforderlich): sigrid.venuss@rz.hu-berlin.de
Veranstaltungsort: Auditorium, Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum
Geschwister-Scholl-Straße 3, 10117 Berlin-Mitte
Veranstalter: Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Anglistik und Amerikanistik