Projektförderung

Bilaterale Begegnungs-Projekte zwischen dem Land Berlin und den Vereinigten Staaten von Amerika können durch die Checkpoint Charlie Stiftung finanziell, ideell und/oder logistisch gefördert werden. Die Stiftung nimmt dazu ganzjährig Projekt- anträge entgegen, sofern diese dem Stiftungszweck, den Förderungsrichtlinien und den Antragsmodalitäten entsprechen. Über eine Förderung entscheidet der Vorstand der Stiftung, ein rechtlicher Anspruch besteht nicht. Der Vorstand trifft sich in der Regel einmal im Quartal; Anträge müssen mindestens zwei Wochen vor einer Vorstandssitzung eingereicht werden, um in der jeweiligen Sitzung beraten zu werden. Der Termin für die nächste Vorstandsitzung entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender.

Bei Austauschprojekten berücksichtigt die Checkpoint Charlie Stiftung die Grundsätze gemäß des Vorstandsbeschlusses vom 01.10.2008.

Antragsformular zum Herunterladen

Bitte beachten Sie, dass nur komplett ausgefüllte Antragsformular bearbeitet werden. Dies beinhaltet auch, dass dem Antragsformular eine detaillierte Projektbeschreibung, eine detaillierte Kostenkalkulation (alle Kosten müssen aufgelistet werden – inkl. Kosten pro Person und Position sowie die sich daraus ergebende Gesamtsumme) außerdem alle Zuschüsse/Eigenbeiträge. Es wird erwartet, dass alle Teilnehmer an Reisen in die USA bzw. aus den USA nach Berlin, sich mit einem angemessenen Eigenbeitrag an der Reise beteiligen. Ebenso beigefügt werden muss ein möglichst ausgearbeitetes Programm sowie eine Liste der Teilnehmenden.

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Senastverwaltung für Bildung, Jugend und Familie für Reisen von Berliner Schulklassen, die einen ausdrücklichen Bildungsfokus nachweisen können für die teilnehmenden Schüler/innen einen Zuschuss gewährt. Die Stiftung erwartet daher, dass die jeweiligen Antragsteller für Schülerreisen, diese Möglichkeit vor der Beantragung von Stiftungsmitteln in Anspruch genommen und Kontakt zur Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Abteilung Schülerbegegnungen aufgenommen haben. Diese mögliche Unterstützung ist in die Kostenkalkulation bereits (ggf. unter Vorbehalt) mit aufzunehmen.

Antragsformular als PDF-Dokument
Antragsformular als Word-Dokument

 

Abrechnungsformular zum Herunterladen

Abrechnungsformular als Excel Formular – Bitte beachten Sie, dass das Formular aus mehrern Seiten besteht – siehe Reiter auf dem Formular unten.

Abrechungshinweise DE